WiMa Studium und Praxis e.V. an der Universität Ulm

Vortrag ERGO Beratung und Vertrieb AG

Versicherungswirtschaft im Wandel

Vortrag der ERGO Beratung und Vertrieb AG

Der Vortrag, im Rahmen der Vorlesung Versicherungsökonomie von Prof. Dr. An Chen, umfasst alle wichtigen Themen, die aktuell die Assekuranz beschäftigen. In seinem Vortrag geht Herr Christ zunächst auf die Rolle der Versicherungswirtschaft in Deutschland allgemein ein und beleuchtet danach vergangene und aktuelle Entwicklungen. Dazu wird er Gründe für den Wandel nennen und
die Auswirkungen auf die Versicherungswirtschaft aufzeigen:


- Komplexität der Branche, welche durch zahlreiche Einflussfaktoren und durch regulatorische Maßnahmen geschaffen wurde
- Der technologische Fortschritt / Digitalisierung und daraus resultierende Herausforderungen, aber auch Chancen für die Versicherungswirtschaft
- Kapitalmarktsituation, insbesondere die Niedrigzinsphase


Zudem geht er näher auf den Versicherungsvertrieb und auf die dortigen Herausforderungen und Erfordernisse ein.
Harald Christ lernte Industriekaufmann und begleitete schon in jungen Jahren Führungspositionen bei der BHW Bausparkasse und der Deutschen Bank. In weiteren Stationen war er Vorstandsvorsitzender und Miteigentümer eines Fondsanbieters, im Topmanagement der Westdeutschen Landesbank, der Postbank sowie der BHW Bausparkasse. Harald Christ ist seit 2016 Vorstandsvorsitzender der ERGO Beratung und Vertrieb AG, Mitglied des Vorstandes der ERGO Deutschland AG sowie Mitglied des Aufsichtsrates der Europäischen Reiseversicherung AG. Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit engagiert sich Harald Christ sozial, kulturell und politisch, u.a. als geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des SPD-Wirtschaftsforums. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er 2009 als Kandidat für das Amt des Bundeswirtschaftsministers im Schattenkabinett des SPD Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier bekannt.

Datum:         Mittwoch, 05.07.2017 um 14:00 Uhr
Ort:               H20, Uni Ost